Aktuelle News

Unser alljährlicher Kalender ist wieder da! Wir zeigen euch heute, wie der Kalender entstanden ist, und wo man ihn kaufen kann!  

Das darf man nicht verpassen! Unser MEATCAMP ist mittlerweile sehr beliebt geworden - vor allem bei den jüngeren Fleischern. Es ist ein ganzes Wochenende voll mit Informationen, neuen Kontakten, Spass & Motivation etwas Innovatives im Fleischerbusiness zu schaffen!

...unsere Postkarten allerdings schon! Wie der SFIV frischen Wind auf eure Theken bringt.

Unser alljährlicher Kalender ist wieder da! Wir zeigen euch heute, wie der Kalender entstanden ist, und wo man ihn kaufen kann!

 

Neuer Berufsfilm für die Fleischer

Auf der Seite BERUFE.TV, dem Filmportal der Bundesagentur für Arbeit, steht ab sofort ein neues Berufsportrait für den Fleischerberuf. Der rund achtminütige Film wurde in den Hamburger Fleischereien Hübenbecker und Durst gedreht. Der Deutsche Fleischer-Verband war bei den Dreharbeiten in beratender Funktion vertreten.

Patrizia Thomas (33), übernimmt die Fleischerei Simon in Brandis aus Leidenschaft zum Fleischerhandwerk. 

Wie sie das hinbekommen hat lest ihr hier...

Am 12. Mai 2017 fand nun schon zum 3. Mal der Wurstwettbewerb um „Wurst und Fleischprodukte aus regionaler Erzeugung“ – kurze Wege von der Erzeugung zum fertigen Produkt statt. Von den insgesamt 96 eingereichten Produkten erreichten 56 Produkte Gold, 34 Silber und 4 Bronze. Herzlichen Glückwunsch.

Zur feierlichen Urkundenübergabe in der Festscheune des Bratwurstmuseums in Holzhausen, holte sich unser sächsischer Vertreter, Michael Windisch, die Auszeichnung von der Landwirtschaftsministerin Birgit Keller und der Thüringer Wurstkönikin Anne I. ab. 7 Mal Gold und 1 x Silber gab es für seine prämierten Wurstspezialitäten...

Unsere heimischen Qualitätsprodukte stehen in der Käufergunst ganz oben. Und das aus guten Gründen: hervorragende Produkteigenschaften, „gewürzt“ mit lokalen Eigenheiten und Geschmack erzeugen den Charme regionaler Produkte. Unser Online-Portal bringt Sie dem Genuss unserer Regionen ein ganzes Stück näher.

27. Verbandstag des SFIV 2017 im Kloster Nimbschen
27. Verbandstag des SFIV 2017 im Kloster Nimbschen

Am 25.03.2017 fand der 27. Verbandstag des SFIV im Kloster Nimbschen statt. Hier legten die sächsischen Fleischer nicht nur den Grundstein für das nächste Jahr, sondern auch für eine neue Zukunft in unserer Verbandskultur und Nachwuchssicherung.

Weiterführende Diskussionen um den Tierschutz, ein sich verschärfender Personalmangel und mehr Werbung in eigener Sache – das sind drei der wesentlichen Themen, die im neuen Jahr das Fleischerhandwerk und die Industrie gleichermaßen beschäftigen werden.

F für... Frischekombinierer!

Es ist wieder zeit für einen Tapentenwechsel, denn bald beginnt die Osterzeit! passend dazu gibt's neues aus der Postkarten-Serie F für.

Wir freuen uns!

Endlich ist sie da - unsere neue Broschüre über den SFIV! Vollgepackt mit vielen Infos über den SFIV und den Beruf des Fleischers und des Fleischereifachverkäufers!

Zum Seitenanfang