MIT DEM GUTEN GESCHMACK IST ES GANZ EINFACH. 

MAN NEHME VON ALLEM NUR DAS BESTE!

 Oscar Wilde

Mit einem freundlichen Lächeln sorgst du im Verkaufsraum für eine angenehme Atmosphäre, in der sich der Kunde wohl fühlt.
Du berätst individuell und beantwortest alle Fragen fachkundig.

Fleischereifachverkäufer Ausbildung

Präsentation

Damit alle wissen, welche leckeren Angebote es in deinem Betrieb gibt, ist die Beschriftung und Auszeichnung der Ware wichtig. Damit alles besonders appetitlich aussieht, werden die Waren dekoriert - ob in der Theke, bei den Feinkostgerichten oder anderen Angeboten, die den Kunden gemacht werden.

Auch die Verkaufsräume werden natürlich herausgeputzt! Daneben ist es wichtig, aus diesem großen Angebot immer das Richtige anzubieten und für jeden Kunden immer das Gewünschte bereit zu stellen. Dazu gehört es auch, die richtigen Mengen abzuwiegen oder die richtige Anzahl einzupacken.

 

Kreativität und Kompetenz

So viele frische und leckere Fleisch- und Wurstwaren liegen einladend dekoriert in der Auslage bereit.
Da fällt die Auswahl schwer. An diesem Punkt kommst du als Fachverkäufer im Fleischerhandwerk ins Spiel.

Das Fleischerhandwerk ist ein modernes Dienstleistungsgewerbe mit starker Hightech-Komponente, in dem sich alles um Genuss und Qualität dreht.
Dabei ist wichtig, dass du Seriosität ausstrahlst und die Kunden gut beraten kannst. 
Dabei ist es für dich kein Problem, dich auf deine Kunden einzustellen.

 

 

Fleischereifachverkäufer Ausbildung

AUSBILDUNGSINHALTE

1
Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
2
Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
3
Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
4
Umweltschutz
5
Nutzen von Informations- und Kommunikationstechnik
6
Umsetzen von lebensmittel- und gewerberechtlichen Bestimmungen
7
Vorbereiten von Arbeitsabläufen, Arbeiten im Team
8
Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen
9
Kundenberatung, Verkauf von Produkten
10
Handhaben und Pflegen von Anlagen, Maschinen und Geräten
11
Lagern und Kontrollieren von Lebensmitteln, Verpackungsmaterialien und Betriebsmitteln
12
Durchführen von Geschäftsverkehr
13
Durchführen von Werbung und VerkaufsförderungVerpacken und Aushändigen von Waren
14
Präsentieren von Waren
15
Umgang mit Waren, Fachberatung
16
Herstellen von Gerichten
Fleischereifachverkäufer lernen

Schwerpunkt und Fachrichtung:

Umgang mit Waren, Fachberatung
Herstellen von Gerichten


Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Zwischenprüfung:

Während der Berufsausbildung ist eine Zwischenprüfung durchzuführen.
Sie soll vor dem Ende des zweiten Ausbildungsjahres stattfinden.

Abschlussprüfung:

Die Ausbildung schließt mit einer Abschlussprüfung ab.

Und danach?
Es stehen dir mit dieser Ausbildung für deine Zukunft viele Wege offen.

Es ist Deine Enscheidung.

Nach der Ausbildung und einigen Jahren Berufspraxis bestehen u. a. folgende Möglichkeiten der Weiterbildung:


  •  Verkaufsleiter/in im Nahrungsmittelhandwerk
  •  Handelsbetriebswirt/in
  •  Fachkaufmann/-frau, Einkauf und Materialwirtschaft
  •  Handelsfachwirt/in
  •  Handelsassistent/in, geprüft - Einzelhandel



 

Folgende Studiengänge bieten sich bei der entsprechenden Hochschulzugangsberechtigung u. a. an:


  • Betriebswirtschaft
  • Ökonomie
  • Kostenwesen, Controlling
  • Beschaffungswesen und Lagerwirtschaft

 

Zum Seitenanfang