2. Mitteldeutscher Bratwurstcup 2019

Die kreativste Bratwurst wurde am 3. November 2019 beim „2. Mitteldeutsche Bratwurstcup“ auf der Messe gesucht. In diesem Jahr reichten 8 Betriebe aus den Bundesländern Brandenburg und Sachsen 14 Proben zur Verkostung ein.

Die Jury bestand wieder aus den Landesinnungsmeister Thomas Keller – Sachsen und Thomas Hönnger – Thüringen, dem Obermeister der Innung Berlin – Klaus Gerlach und dem Lehrlingswart aus Sachsen/Anhalt – Ronny Bratke.

Für das ordnungsgemäße braten der Bratwürste sorgten der Thüringer Bratwurstkönig Norbert Abt und die Thüringer Wurstkönigin Jennifer Risch. Die Moderation übernahmen Thomas Mäuer vom 1. Deutschen Bratwurstmuseum und Bodo Taubert.

Den Siegerpokal für die kreativste Bratwurst nahm die Fleischerei Mathias Balk aus Rangsdorf für ihre Kürbis-Chili-Bratwurst mit nach Hause. Herzlichen Glückwunsch!