Qualitätswurstwettbewerb 2019

Am 3. November 2019 fand auf der Messe „ISS GUT!“ der 29. Qualitätswurstwettbewerb und 23. Pokalwettbewerb um den Sächsischen Knacker, sowie um den Ur- und Wild-Knacker statt.

Zu den Wettbewerben haben 16 Handwerksbetriebe aus Sachsen und Brandenburg 138 Proben eingereicht. Insgesamt vergab die Jury 94 x Gold, 36 x Silber und 8 x Bronze.

Einen Doppelsieg in den Kategorien „Bester Ur-Knacker“ und „Bester Wild-Knacker“ sicherte sich in diesem Jahr die Privatfleischerei Arnold aus Kraupa. Der Pokal für den „Besten Sächsischen Knacker“ ging dieses Jahr an Fleischermeister Thomas Keller aus Bautzen.